Der freie Fall

Wann
Donnerstag, 19. Oktober, 2017
09:00 - 10:15

Addresse
Hafner-Straße 2
4470 - Enns, Österreich
Stadthalle Enns


der freie FallRaoul Biltgens Theaterstück zum Thema Radikalisierung:

Was ist das, radikal sein? Wann bin ich radikal?
Wenn ich für meine Meinung eintrete? Oder wenn ich an Gott glaube? An welchen?
Darf mein bester Freund anderer Meinung sein als ich, und trotzdem noch mein Freund sein?
Darf ich Menschen nicht mögen? Selbst wenn ich sie nicht kenne? Muss ich tolerant sein? Auch jenen gegenüber, die mich nicht tolerieren?
Radikalisiere ich mich oder werde ich radikalisiert?
Wir leben in einer Zeit in der wir Position beziehen müssen. Nur welche!!

Das Theaterstück „Der freie Falle“ garantiert ein packendes Theatererlebnis, das durch den spannenden Austausch zwischen Autor, Jugendlichen und SchauspielerInnen entstand. Den Zugang über Humor verstehen wir als Unternehmensphilosophie, so wird die ernste Thematik mit Fingerspitzengefühl & Leichtigkeit diskutiert. Wir haben das Thema gewählt, weil es uns persönlich sehr beschäftigt und wir es sehr wichtig finden das Thema differenziert zu behandeln und die Mechanismen im Hintergrund zu erkennen. Zeitgemäße Formen wie Tanz und rockige Livemusik dürfen dabei nicht fehlen!

Zielgruppe: Jugendliche von 12 – 19 Jahren/ 4.- 8. Schulstufe
Dauer des Stückes: 1 Stunde
Im Anschluss der Vorstellung findet ein Publikumsgespräch statt. Dauer ca. 15 min

TEAM

Regie: Christian Himmelbauer
Schauspiel: Hisham Morscher, Lilly Anna Janoska,​ Rina Juniku
Regieassistent: Lilly Anna Janoska
Musik: Jürgen Schallauer
Graphik: Desiree Wieser
Technik: Andreas Bognar
Foto: Stefan Nuetzel
Produktion: Theater Jugendstil (Susanne Preissl und Sophie Berger)

weitere Vorstellungen: Termine

Alle Infos: Theater Jugendstil

Nach oben