• Schriftsteller

    Schriftsteller

  • Schauspieler

    Schauspieler

  • Psychotherapeut

    Psychotherapeut

Neue Rezension zu „Schmidt ist tot“

Raoul Biltgen - Schmidt ist tot„Atemloses Stakkato und ruhiger Erzählfluss, flotte Dialoge und sprachlich präzise Prosa, filmisch angelegte Szenen und trocken servierte Psychogramme wechseln einander ab“, schreibt Eva Holzmair in der aktuellen Ausgabe von „Podium“ zu meinem Roman „Schmidt ist tot“.

Alles zum Roman hier.

WOLF! am Dschungel

Raoul Biltgens Theaterstück WOLF! hatte Uraufführung mit Sven Kaschte auf der Bühne, in der Regie von Paola Aguilera, eine Koproduktion der Plaisiranstalt mit dem theater praesent am Wiener Dschungel. Rückmeldungen durch Presse und Publikum sind hervorragend.

„Auf so witzige Art wurde die Frage Fake News oder Fakten wohl noch nie verhandelt.“ (KURIER)
 
„WOLF! ist so erfrischend, weil es eben nicht moralisierend oder belehrend daherkommt, sondern in einer unterhaltsamen Show ein Thema anschneidet, dem man sich einfach widmen muss.“ (tanz.at)
 
Alle weiteren Spieltermine hier.

Adam spricht – Buchpräsentation

Raoul Biltgen: Adam spricht (und singen tut er auch) – Buchpräsentation und mehr

3. Oktober, Theater Drachengasse, Bar & Co, 20 Uhr.

Raoul Biltgen stellt sein neues Buch Adam spricht – 69 Einblicke in das Liebes- und Sexleben der Männer, erschienen 2019 bei Kyrene, vor. Dazu passend singt er passend zum Motto „Adam spricht und singt über alles, was sich Frauen nicht zu fragen und Männer nicht zu sagen trauen“ Lieder aus eigener Feder.

Lesung, Musik: Raoul Biltgen. Als Gast: Sophie „Das Fitschi“ Berger

Eintritt frei, Anmeldung (über Theater Drachengasse) erbeten

1 of 31
12345
Nach oben