• Schriftsteller

    Schriftsteller

  • Schauspieler

    Schauspieler

  • Psychotherapeut

    Psychotherapeut

Mordsmäßig Münchnerisch im Radio

Der Mitschnitt der gesamten Premieren-Lesungen der beim Hirschkäfer Verlag erschienenen Anthologie

Mordsmäßig Münchnerisch 2

ist bei Literaturradio Hörbaum nachzuhören. 

Raoul Biltgen liest etwa ab Minute 26 aus „Harmlos“. Auch ein Interview mit Raoul Biltgen anlässlich der Buchpräsentation gibt es auf der gleichen Seite.

Kritik zu „Gleich ≠ Gleich“

„Raoul Biltgens Teenager-Liebesgeschichte findet in einem Strudel aus Rollen-Konflikten statt; fast scheinen die gesellschaftlichen Zwänge und Vorstellungen die Gefühle des jungen Paares zu verschlucken. Schön, dass sich im letzten Moment die Notbremse ausgeht …“ schreibt „Die Niederösterreicherin“ zu „Gleich ≠ Gleich“.

Regie: Paola Aguilera, Schauspiel: Sofie Pint, Sophie Berger, Felix Stichmann, Produktion:  Theater Jugendstil

Alle Termine hier.

Gleich ≠ Gleich

Raoul Biltgens neues Theaterstück

Gleich ≠ Gleich

hat am 28.1. Premiere in Brunn an der Leitha und geht anschließend auf NÖ-Tour, um schließlich im April im Theater Akzent in Wien gespielt zu werden.

Schmetterlinge im Bauch und Gender im Hirn!

Regie: Paola Aguilera
Schauspiel: Sofie Pint, Sophie Berger, Felix Stichmann
Produktion:  Theater Jugendstil

Alle Termine hier.

1 of 28
12345
Nach oben