Robinson in Tirol

Wann
Donnerstag, 7. November, 2019
10:30 - 11:30


Robinson – Meine Insel gehört mir

Kinderstück von Raoul Biltgen . Ab 9 Jahren

Tiroler Landestheater
[K2] im Haus der Musik Innsbruck, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Premiere am 11.10.2019

Regie Leila Müller
Bühne & Kostüme Julia Neuhold

Seit Jahren schon lebt Robinson einsam auf einer Insel. Ein unerwarteter Sturm hat ihn von Bord an den Strand gespült. Niemand war zu sehen, niemand war zu hören. Da war schnell klar: Ab jetzt gehört meine Insel mir. Anfangs war diese neue Lebenssituation natürlich nicht einfach – ganz alleine und mit nicht mehr als Hemd und Hose davongekommen! Mittlerweile aber geht es Robinson gut und er ist zufrieden, denn er hat alles, was er braucht: „Kartoffeln, Hose, Hirn, Hemd, Messer, Dach, Ziege, Garten, Apfelbäume, Flöte, Decke, zweite Hose, Regenschirm, Sonnenschirm, Hut, Rucksack, Flasche, Buch, Bleistift, Tisch, Stuhl, Bett“ und vieles mehr, mehr als er eigentlich brauchen kann.

Alles seins. Und einen Zaun hat er auch. Den braucht er auch. Einen richtig hohen Zaun, der alles, was Robinson besitzt, vor möglichen Eindringlingen schützt. Aber ein Zaun wird nicht ausreichen, wenn die kommen. Also muss Robinson täglich am Strand Wache halten, vielleicht sollte er einen Zaun um die ganze Insel bauen? Und dann passiert es tatsächlich: Ein Fremder strandet auf seiner Insel.

In einem herrlich humorvollen Gedankenspiel zeigt Raoul Biltgen, wie die Legende von Robinson und Freitag heute aussehen könnte: Blind vor Angst verrennt sich Robinson in immer noch wahnsinnigere Ideen, wie er sich und alles, das er sich erarbeitet hat, vor eventuellen Eindringlingen schützen könnte. Und verpasst so fast die Chance, mit dem Fremden einen Freund gefunden zu haben.

Alle Infos hier.

Author Bio

Nach oben