Neue Rezension zu „Schmidt ist tot“

Raoul Biltgen - Schmidt ist tot„Atemloses Stakkato und ruhiger Erzählfluss, flotte Dialoge und sprachlich präzise Prosa, filmisch angelegte Szenen und trocken servierte Psychogramme wechseln einander ab“, schreibt Eva Holzmair in der aktuellen Ausgabe von „Podium“ zu meinem Roman „Schmidt ist tot“.

Alles zum Roman hier.

Author Bio

Nach oben