Schmidt in der Bücherschau

Raoul Biltgen - Schmidt ist tot… und dann gibt es da noch eine neue Rezension zu SCHMIDT IST TOT in der aktuellen Bücherschau 215:

„Raoul Biltgen aber trumpft auch noch mit anderem auf: mit kurzen prägnanten Sätzen, einer guten Geschichte über das Verhältnis zweier Brüder und die Tiefen polizeilicher Ermittlungsarbeit, wohl dosierten Gefühlsregungen und einer schmackhaften Lakonie, die spüren lässt, dass „das schöne leichtlebige Walzerwien (…) nur ein Traum oder eine Vergangenheit oder eine nicht zu erfüllende Hoffnung“ zu sein vermag.“ – Andreas Tiefenbacher in Bücherschau 215, 3 | 2018

Alles zum Buch hier.

Author Bio

Nach oben