Schmidt ist tot – erste Rezension

Raoul Biltgen - Schmidt ist totDie allererste Rezension für ein neues Buch ist immer die wichtigste. Für „Schmidt ist tot“ kommt sie von Claudia Schütz vom Buchblog Miss Norge’s Boker-Welt.

„… Hinzu kommt außerdem das ich als Leserin, durch den recht rasanten Schreibstil, förmlich von Seite zu Seite getrieben wurde, bis ich atemlos den letzten Satz gelesen hatte … Wer einmal abseits was vom üblichen Einerlei lesen will, dem kann ich *Schmidt ist tot* empfehlen.“

Die komplette Rezension gibt es hier external_link_icon.

Alle Informationen zum Buch gibt es hier.

Author Bio

Nach oben